Bahnreisenden wird empfohlen, eine bis zur Insel durchgehende Bahnfahrkarte zu lösen. Diese schließt im Fahrpreis die Schiffsstrecke mit ein. Die Schiffsfahrpläne nach Norderney wurden unter Berücksichtigung der An- und Abfahrtszeiten in Norddeich-Mole aufgestellt.

Mit der Bahn nach Norderney ...


Autoreisenden empfehlen wir, ihren Wagen in der FRISIA-Großgarage in Norddeich-Mole abzustellen. Die Fährschiffe gen Norderney ermöglichen auch das Übersetzen von PKWs auf die Insel.  Das an Bord fahren richtet sich nach der Reihenfolge des Eintreffens am Fähranleger. Lediglich für die Rückfahrt von Norderney sind Platzreservierungen möglich. Aufgrund des eingeschränkten Fahrverbots auf der Insel ist das Übersetzen mit dem Auto jedoch nicht empfehlenswert, da hier der PKW nur zur direkten An- und Abreise zur/von der Unterkunft erlaubt ist. Während der Verweildauer auf der Insel muß der PKW auf den ausgewiesenen Parkplätzen ausserhalb der Ortschaft geparkt werden. Für die Anreise ohne PKW stehen ausreichend Taxen und Busse im Norderneyer Hafen für den Transfer zur Wohnung zur Verfügung.

Mit dem Auto nach Norderney/Norddeich-Mole ...